Springe zu: Menu, Suche

Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Außenhandel

Die Ausbildung zum Kaufmann/ zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel bei Sanitär-Heinze dient dir als Sprungbrett in eine erfolgreiche Zukunft.

Du hast die Chance:

  • Das Warensortiment kennenzulernen und Kunden fachmännisch zu beraten.
  • Einkaufs- und Verkaufsgespräche zu planen und durchzuführen.
  • Angebote zu erstellen und die damit verbundene Kalkulation durchzuführen.
  • Kunden in unserer Ausstellung zu beraten.
  • Auftragsabwicklung durchzuführen, dazu gehört z.B. die Bestellung der Ware, Prüfen der Eingangsrechnungen, der Lieferpapiere und Planung der Auslieferung.
  • Kenntnisse im Rechnungswesen zu erlangen.
  • Sortimentskenntnisse durch Fachunterricht zu vertiefen.
  • An Schulungen, z.B. Verkauf, Auftreten und Stil, Korrespondenz u.v.m., teilzunehmen.

Während der Ausbildung werden alle Abteilungen des Betriebs durchlaufen. Die Ausbildungsdauer beträgt 2,5 Jahre.

Die Ausbildung zum Kaufmann/ zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel ist perfekt für Dich, wenn Du ...

  • Einen erfolgreich abgeschlossenen Schulabschluss der Mittleren Reife hast.
  • Leistungsbereit bist.
  • Freude am Verkaufen und am Umgang mit Menschen hast.
  • Selbstbewusst, sicher und freundlich auftrittst.
  • Sorgfältig arbeitest und fit im Umgang mit dem PC bist.

 

 

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)

Die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) bei Sanitär-Heinze dient dir als Sprungbrett in eine erfolgreiche Zukunft.

Du hast die Chance:

  • Güter anzunehmen und zu kontrolllieren, zu lagern und im Betrieb zu transportieren.
  • Güter zu kommissionieren, zu verpacken, zu verladen und zu versenden.
  • Maßnahmen zur Qualitätserhaltung und -verbesserung zu ergreifen.
  • Den Tourenplan unter wirtschaftlichen, infrastrukturellen, terminlichen und umweltspezifischen Gesichtspunkten zu erstellen.
  • Logistische Prozesse zu optimieren, Lagerbestände quantitativ zu prüfen.
  • ABC-Analysen zu erstellen, um Lagerplätze nach Zugriffshäufigkeit zu klassifizieren.
  • Vorschläge zur Optimierung der Schnittstellen (z.B. Beschaffung/Lager) im logistischen Prozess zu machen.
  • Lagerkennzahlen zu ermitteln und auszuwerten.
  • Inventuren durchzuführen, d.h. anhand von Belegen die Bestandsänderungen zu ermitteln
  • Sortimentskenntnisse durch Fachunterricht zu vertiefen.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) ist perfekt für Dich, wenn Du ...

  • Einen erfolgreich abgeschlossenen Schulabschluss hast.
  • Leistungsbereitschaft und Freude an der Arbeit hast.
  • Selbstbewusst, sicher und freundlich auftrittst.
  • Sorgfältig arbeitest und fit im Umgang mit dem PC bist.

 

 

 

Praktikant (m/w)

Fachrichtung: Kaufmännisch oder Lagerlogistik

Als Praktikant/ -in hast Du die Möglichkeit ...

... Dir die Tätigkeitsfelder Warenausgang, Wareneingang, Lagerverkauf, Verkauf, Ausstellung, Einkauf und die Marketingabteilung anzuschauen und kennenzulernen.

Das wünschen wir uns von Dir:

Egal ob Du das Praktikum im Rahmen der Hauptschule, Realschule, des Gymnasiums oder nach dem Abschluss absolvierst, freuen wir uns über folgende Voraussetzungen:

  • Leistungsbereitschaft und Freude an der Arbeit.
  • Freude am Verkaufen und am Umgang mit Menschen.
  • Ein selbstbewusstes, sicheres und freundliches Auftreten.
  • Sorgfältiges Arbeiten.